© 2019 by ilpasio.ch google-site-verification: google4611e527cfb169b8.html

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon
Ihre Vorteile

  • Das 5* Qualitätsversprechen von ilpasio®

  • Sorgfältig verarbeitete Artikel

  • Schnelle Lieferung

  • 5 Tage Rückgaberecht bei Online-Kauf

  • Keine Portokosten (CH)

  • 2 Jahre Garantie

  • Reparatur-, und Aftesales Servicedienstleistungen

Versand und Zahlungsarten​

  • American Express

  • Mastercard

  • Visa

  • Pay Pal

ilpasio Dufflebag
ilpasio Dufflebag
ilpasio Zigarrenetui

Die Pflege von Leder - die Basis damit ihnen ihre Artikel über viele Jahre Freude bereiten.

Leder als Naturprodukt

Artikel aus Leder sind ein Naturprodukt. Jedes Stück erzählt in Bezug auf die Maserung und die Haptik seine eigene Geschichte. Auch wenn bei der Auswahl des Grundrohstoffes grösste Sorgfalt zur Anwendung gekommen ist, so ist die regelmässige und sorgfältige Pflege ausschlaggebend. Nur wenn die schönen Stücke regelmässig gepflegt werden ist eine Dauerhaftigkeit möglich.

Die Verwendung von hochwertigem, offenporigen Leder

Wir verwenden in der Herstellung fast ausschliesslich offenporige Leder. Diese weisen eine Art Selbstreinigungseffekt auf. Dieser entsteht auf natürliche Art und Weise, z.B. durch das Tragen oder die Reibung mit den Händen. Unsere Artikel erhalten dadurch ihre einzigartige Patina. Dieser Patinaeffekt ist je nach Lederart stärker oder schwächer ausgeprägt. Glanzgestossene Leder verändern sich langsamer, offenporige Leder entwickeln eine stärkere Patina.

 

Weshalb ist die Pflege wichtig?

Es ist sehr wichtig das Leder regelmässig zu pflegen. Dies vor allem damit die Lederartikel nicht austrocknen. Oft trocknet das Leder bei längerem Nichtgebrauch aus. Demzufolge ist es besonders wichtig die Artikel zur Vorbeugung zu pflegen.

 

Wir empfehlen folgende Vorgehensweise:

1. Die Artikel von Schmutz und Staub reinigen

Bei diese Pflegeschritt ist ein Baumwolltuch ideal. Wenn der Artikel sehr stark verschmutzt ist kann auch eine Lederseife gute Reinigungsergebnisse liefern. Wichtig ist, dass der Artikel anschliessend, an einem schattigen Ort, vollständig getrocknet wird.

2. Artikel pflegen mit Lederwachs oder Lederöl 

Damit die Leder wieder gut mit Feuchtigkeit versorgt werden solle ein hochwertiges Lederwachs oder Lederöl benutzt werden. Da die Inhaltsstoffe tief in die Leder eindringen kann sich das Erscheinungsbild des Stückes verändern. Aus diesem Grund sollte immer an einer gedeckten Stelle (z.B. Taschenboden) ausprobiert werden.

3. Korrekte Aufbewahrung

Die gereinigten und gepflegten Artikel sollten unbedingt an einem dunklen Ort aufbewahrt werden. Idealerweise in einer Baumwolltasche oder einem Baumwolltuch.